Überarbeiten sinnlos? 4 Zeichen, dass du eine neue Website brauchst

Mit einer Website ist es wie mit einem alten Fahrrad: Manchmal lohnt es sich, sie zu reparieren und aufzuhübschen. (Wann es Zeit wird, deine Website zu überarbeiten, habe ich hier in diesem Beitrag beschrieben.)

In anderen Fällen, macht es mehr Sinn, das Alte loszulassen und nochmal mit einer ganz neuen Website zu starten. Hier erfährst du, wann ein Neustart für dich und deine Website Sinn macht:

 

Zeichen 1
Deine Website ist auf dem Handy schwer zu bedienen

Mehr als die Hälfte der Websitenutzer surfen heute mobil, also unterwegs auf kleinen Geräten wie dem Smartphone oder dem Tablet. Deshalb ist es sehr wichtig, dass deine Website auch in der mobilen Ansicht gut aussieht und sich gut bedienen lässt.

Dazu muss deine Website mit einem Websitesystem gebaut sein, dass das Layout automatisch auf die Gerätegröße anpasst, also z.B. Spalten, die vorher nebeneinander standen untereinander rutschen und die Schrift auf ohne ranzoomen mit den Fingern gut lesbar ist (das nennt man auch "responsive Layout").

Wenn dein Layout noch nicht "responsive" ist, dann solltest du die technische Basis deiner Website dringend erneuern und auf ein responsive Layout umsteigen. Dazu kann ein Wechsel des Websitesystems nötig sein, der einen kompletten Neustart nötig und sinnvoll macht.

 

Zeichen 2
Du kannst deine Website nicht selbst anpassen, willst es aber können

Kannst du deine Website nicht selbst anpassen, möchtest es aber gern können? Auch das kann ein guter Grund sein, deine Website nochmal von Grund auf neu zu erstellen.

Denn zur Erstellung einer Website, brauchst du keine Fachleute mehr. Dank einfach zu bedienender Websitesysteme (auch genannt Websitebaukästen), kannst du heute auch ohne technische Vorkenntnisse deine Website selbst erstellen.

Wenn du deine Website komplett selbst im Griff haben möchtest, macht es Sinn, auf ein solches, leicht zu bedienendes System zu wechseln und deine Website damit nochmal neu zu erstellen. Hier erfährst du, was ich dir technisch empfehle.

 

Zeichen 3
Es gibt jede Menge am Design zu ändern

Auch wenn das Design deiner Website sehr stark verändert werden soll, macht ein Neustart Sinn, vor allem dann, wenn die Veränderung das Layout betrifft.

Denn: Bilder und Farben kannst du (hoffentlich) relativ leicht austauschen. Aber (je nach Websitesystem) kannst du bestimmte Bereiche deiner Seiten (z.B. dein Navigationsmenü) nicht einfach an eine andere Stelle verschieben oder hinzufügen.

Wenn du dir solche größeren Veränderungen beim Layout wünschst, macht ein Neustart häufig Sinn, denn solche Überarbeitungen sind in den meisten Fällen nicht mit ein paar Klicks möglich.

Zeichen 4
Struktur und Inhalt sollen stark überarbeitet werden

Wenn sehr umfangreiche Neuerungen an Inhalt und Struktur deiner Website nötig sind, kann es Sinn machen, nochmal mit einer neuen Website zu starten – insbesondere dann, wenn auch einer der anderen Situationen von oben zutrifft.

Umfangreiche Änderungen wären hier z.B.: Du legst viele neue Seiten an, löscht viele alte Seiten, verschiebst Inhalte, fügst viele neue hinzu, überarbeitest deine Navigation komplett, änderst viele Verlinkungen zwischen den Seiten, …

In diesem Fall ist es häufig leichter, mit einer frischen “leeren” Website zu starten, bei der du die Struktur von Grund auf neu entwickeln kannst, statt Altes “mit Gewalt” in ein neues Raster zu pressen.

 

Fazit: Neustart für ein bessere Website und mehr Kunden

Auch wenn es dir vielleicht schwer fällt, weil du natürlich irgendwann mal viel Arbeit in deine Website gesteckt hast, es gibt ein paar Situationen, in denen du trotzdem über einen Neustart nachdenken solltest:

  • wenn deine Website auf dem Handy schwer zu bedienen ist
  • wenn du deine Website nicht selbst anpassen kannst, es aber können möchtest
  • wenn es jede Menge am Design zu ändern gibt
  • wenn es sehr viel an Inhalt und Struktur zu ändern gibt

Vielleicht hast du nun auch festgestellt, dass die genannten Situationen nicht auf deine Website zutreffen? Dann verzichte auf den Neustart und schau stattdessen, ob deine Website eine Überarbeitung nötig hat. In diesem Beitrag erfährst du, woran du das merkst.

Egal ob Neustart oder Überarbeitung, eine Anleitung dazu bekommst du in meinen Kursen. Dort findest du auch kostenlose Kurse, mit denen du direkt starten kannst.