Jimdo Dolphin vs. Jimdo Creator – die Unterschiede

Jimdo macht dir die Websiteerstellung technisch besonders leicht und bietet zwei verschiedene Website-Baukästen an: Jimdo Dolphin und Jimdo Creator. Hier erfährst du, was die Unterschiede sind und wie du die richtige Jimdo-Version für dich wählst.

 

Ein Anbieter – zwei Baukästen

Mit Jimdo Dolphin und Jimdo Creator bietet Jimdo zwei verschiedene Website-Baukästen an, die ganz unterschiedlich funktionieren.

Ein schneller Wechsel zwischen den beiden Baukästen ist nicht möglich. Das heißt, wenn du deine Website mit Dolphin erstellst und dann doch zum Creator wechseln willst, musst du deine Website mit Creator nochmal neu erstellen.

Verwirrend ist, dass Jimdo die Unterschiede zwischen Dolphin und Creator nicht transparent macht und die Bezeichnungen „Jimdo Dolphin“ und „Jimdo Creator“ auf der Jimdo-Website nicht auftauchen.

Wie du trotzdem ganz bewusst die richtige Version wählst, erfährst du in der Anleitung ganz unten. Doch zunächst, möchte ich dir die Unterschiede zwischen den beiden Jimdo-Versionen erläutern:

 
So funktioniert Jimdo Dolphin

Jimdo Dolphin fragt dich zu Beginn der Erstellung nach einigen Eckdaten zu deinem Unternehmen und deinen Designvorlieben und erstellt dir dann auf Basis deiner Angaben automatisch eine kleine Website.

Ich empfehle dir dringend, diese automatisch erstellte Website höchstens als Grundlage (oder gar nicht) zu nutzen. Mach dir stattdessen lieber eigene Gedanken zu Inhalt und Struktur. Ein gute durchdachtes Websitekonzept entscheidet darüber, ob dir deine Website Kunden bringt.

Neben dem automatischen Start ist auch das Bauprinzip von Jimdo Dolphin sehr (!) einfach. Jimdo Dolphin, bietet dir eine große Auswahl vorgefertigter Abschnitte mit denen du deine Website ganz besonders schnell zusammengebaut hast. Inhalt und Design der Abschnitte kannst du dabei natürlich anpassen.

Wie die Websiteerstellung mit Jimdo Dolphin abläuft, sieht du hier im Video:

 

Video: Einblick in Jimdo Dolphin

So funktioniert Jimdo Creator

Mit dem Jimdo Creator baust du deine Website von Anfang an Schritt für Schritt selbst. Bei Jimdo Creator bist du in der Gestaltung etwas flexibler als bei Dolphin und stellst deine Website nicht aus vorgefertigten Abschnitten, sondern aus einzelnen Elementen (Überschrift, Text, Bild, Video, Button, …) zusammen.

Natürlich setzt du auch beim Creator jeweils deine eigenen Inhalte ein und passt das Design an, sodass es zu deinem Firmendesign passt. Bei den Designeinstellungen bist du hier ebenfalls etwas flexibler als bei Jimdo Dolphin.

Wie die Erstellung deiner Website mit Jimdo Creator funktioniert siehst du hier im Video:

 

Video: Einblick in Jimdo Creator

Dolphin oder Creator – was ist besser?

Ob Dolphin oder Creator besser für deiner Website geeignet ist, hängt davon ab, wie deine Websitepläne aussehen. Dazu kannst du dir folgende Fragen stellen:

  • Wie leicht möchtest du es dir machen? (Dolphin ist leichter zu bedienen als Creator)
  • Wie schnell soll die technische Umsetzung gehen? (die Websiteerstellung mit Dolphin geht schneller als mit Creator)
  • Wie flexibel willst du in der Anordnung deiner Inhalte sein? (bei Creator bist du flexibler als bei Dolphin)
  • Wie flexibel willst du beim Design (Farben, Schriftarten) sein? (bei Creator hast du dabei mehr Freiheiten als bei Dolphin)
  • Brauchst du einen Blog? (die Blogfunktion gibt es derzeit nur bei Jimdo Creator).
  • Brauchst du besondere Funktonen? (mit Creator kanns du externe Funktionen direkt einbinden, mehr dazu hier).
  • Soll deine Website mehrsprachig sein? (bei Dolphin nicht möglich, bei Creator über Umwege, wenn Website wenige Seiten hat

Fazit: Jimdo Dolphin vs. Jimdo Creator – deine Entscheidung

Wie immer bei der Websiteerstellung gilt auch hier: Je mehr Klarheit du hast, desto klügere Entscheidungen kannst du für deine Website treffen. Deshalb empfehle ich dir folgendes:

Entscheide dich erst für eine Jimdo-Version, wenn dein Websitekonzept steht. Denn erst dann kannst du abschätzen, welche Funktionen du brauchst. Tipps zur Konzeptentwicklung bekommst du in meinem kostenlosen Onlinekurs.

Sorg dafür, dass du eine klare Vorstellung von beiden Jimdo-Versionen hast, indem du Jimdo Dolphin und Jimdo Creator vorher kostenlos testest. Hier geht’s zum kostenlosen Test*. Eine Anleitung, wie du für den Test zur richtigen Jimdo-Version gelangst, findest du unten.

Wenn du bei der Websiteerstellung besonders schnell vorankommen möchtest, schau dir mal meine Kurse an. Darin erläutere ich die technische Umsetzung mit beiden Jimdo-Versionen und gehe noch genauer auf die Unterschiede ein.


Anleitung: Jimdo Dolphin bzw. Jimdo Creator auswählen

Nun weißt du, was die Unterschiede zwischen Jimdo Dolphin und Jimdo Creator sind und wie du dich für die passende Version entscheidest. Wenn du nun allerdings auf die Jimdo-Website gehst, wirst du vergeblich nach „Dolphin“ oder „Creator“ suchen.

Jimdo macht leider die Unterschiede zwischen seinen beiden Website-Baukästen nicht transparent, sondern stellt dir beide Versionen zum Start der Websiteerstellung “heimlich” zur Auswahl.

So gelangst du in vier Schritten zu Jimdo Dolphin bzw. Jimdo Creator (in der Bildergalerie unten siehst du die einzelnen Schritte):

  1. Gehe auf Jimdo.de und klicke auf Jetzt kostenlos starten
  2. Registriere dich mit deiner E-Mail-Adresse neu bei Jimdo (Wenn du schon ein Jimdo-Konto hast: Logge dich ein du klicke auf neue Website erstellen)
  3. Wähle bei “Was möchtest du erstellen?” den Typ Website aus
  4. Wähle für Jimdo Dolphin “modernes Webdesign ohne Programmierer” oder für Jimdo Creator “das System für Profis mit Coding-Funktion” (keine Angst, die Beschreibung „für Profis“ ist übertrieben, die Bedienung ist auch hier sehr einfach!)

 Bildergalerie: Anleitung Jimdo-Version auswählen


*Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks (mit Sternchen markiert). Wenn du darauf klickst und das Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine Provision (du zahlst dadurch aber nicht mehr). Ich empfehle nur Produkte, die ich wirklich gut finde.